Aktuell im September

Gesunde Blase

 

Blasenbeschwerden kennen die meisten Frauen aus leidvoller Erfahrung. Viele Betroffene leiden immer wieder darunter. Eine spezielle Zuckerverbindung, die sogenannte D-Mannose sorgt für eine gesunde Blase und durchbricht den Teufelskreis von Blaseninfekten.

 

Blasenbeschwerden Blasenentzündungen werden in den meisten Fällen von Darmbakterien ausgelöst. Der Täter heisst E.Coli. Dieser befällt die Blasenschleimhaut und löst eine Blasenentzündung mit den bekannten Beschwerden aus. Bei einer Blasenentzündung ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr mit warmen Getränken sehr wichtig. Im Kampf gegen die Bakterien hilft eine Kombination aus D-Mannose und Cranberry.

  



Neu in der Schweiz:

Naturkosmetikkarte

Eine Karte für die fünf Naturkosmetik-Marken der Schweiz.
Welche Marke bevorzugen Sie?

Ob  von Dr.Hauschka, Santaverde, Goloy 33, Weleda oder Lavera – diese Karte ist für alle gleichermassen gültig.

Wenn der Betrag von 250 Franken auf Ihrer Karte erreicht ist, erhalten Sie beim nächsten Naturkosmetik-Einkauf automatisch 25 Franken Rabatt. Gerne erstellen wir Ihre persönliche Kundenkarte beim nächsten Einkauf. 



Monatshit

*Hängebirke*

 

Gemmo Betula pendula

 

 

Die höchste Vitalität der Pflanze befindet sich in der Knospe (Gemma= lat. die Knospe). Dieser Teil wird bei der Gemmotherapie verarbeitet und durch die Glyzerin-Filtration eine wertvolle Essenz hergestellt.

 

Die Birkenknospe zeigt Ihre Eigenschaften besonders beim Thema Stoffwechsel. Diese Gemmo-Essenz treibt unser Wasserhaushalt an und verbessert so Nierenbeschwerden und rheumatische Erkrankungen wie Gicht. Ebenfalls zeigt Sie eine reinigende und entzündungshemmende Wirkung. Als Geheimtipp für den Schulanfang, kann die Birke auch bei lästigen Schulkopfschmerzen eingesetzt werden.

 

Die Gemmoessenz Birke wir als Einzelmittel oder auch in Kombination mit anderen spagyrischen Essenzen angewendet.

 

Wir beraten Sie jederzeit gerne, um ihre persönliche Mischung herzustellen.

 

Melissa Piller, Drogistin