Aktuell im Mai

Naturverwöhnt

Naturkosmetik

 
Die Haut ist unser grösstes Organ und heutzutage grossen Belastungen ausgesetzt. Mit ihren einzigartigen Rezepturen berücksichtigt und unterstützt reine Naturkosmetik die hauteigenen Stoffwechsel- und Regenerationsprozesse. Gönnen Sie sich und Ihrer Haut natürliche Pflegemomente.

 

Spezialisten für Naturkosmetik

 

Wir legen Wert auf hochwertige und biologische Produkte, die Ihre Haut verwöhnen und gleichzeitig modernen Ansprüchen gerecht werden. Deshalb finden Sie bei uns nur Produkte hinter denen wir voll und ganz stehen können, damit sich Ihre Haut frei und schön entfalten kann und wieder zu einem gesunden Gleichgewicht findet. Natürliche Pflegemomente Reine Naturkosmetik ist frei von Erdölderivaten, künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen.

 

Entdecken auch Sie die Pflegevorteile reiner Naturkosmetik und finden Sie für Ihre Haut das individuelle Pflegeprogramm. Unsere fünf Naturkosmetikpartner Dr. Hauschka, Weleda, Santaverde, Goloy33 und Lavera bieten für jede Haut die richtige Lösung.



Neu in der Schweiz:

Naturkosmetikkarte

Eine Karte für die fünf Naturkosmetik-Marken der Schweiz.
Welche Marke bevorzugen Sie?

Ob  von Dr.Hauschka, Santaverde, Goloy 33, Weleda oder Lavera – diese Karte ist für alle gleichermassen gültig.

Wenn der Betrag von 250 Franken auf Ihrer Karte erreicht ist, erhalten Sie beim nächsten Naturkosmetik-Einkauf automatisch 25 Franken Rabatt. Gerne erstellen wir Ihre persönliche Kundenkarte beim nächsten Einkauf. 



Monatshit

*Das Auge trösten*

 Augentrost  Euphrasia officinalis

 

Augentrost ist als Tee-Aufguss, Umschläge, Spülung und Tropfen sowie als spagyrische Essenz bekannt. Hilfreich bei verschiedenen Augen- und Lidrandentzündungen, Gerstenkörner, Schleim vor den Augen.

Aktuell jetzt in den Frühling Sommermonaten hilft er bei juckenden, brennenden, schmerzenden und tränenden Augen. Lichtscheue und entzündlich tränende Augen mit laufender Nase werden gestärkt.

 

Augentrost steht für: Der Wirklichkeit mutig ins Auge schauen, notwendige Veränderungen mit klarem Blick erkennen und angehen.

 

(Quelle und Hinweise, Heidak/Wala/Weleda)

 

Zu Augentrost und seiner Verwendung beraten wir Sie gerne.

 

Franziska Arm, eidg.dipl. Drogistin